SZ Digitalgipfel

10. April 2024
in München und digital

Autos können immer noch nicht fliegen, dafür kann künstliche Intelligenz Unternehmen Flügel verleihen – und auch sonst gibt es viel zu besprechen. Wie geht es weiter mit der digitalisierten Welt? Warum tut sich Deutschland so schwer, digital mitzuhalten? Und welche Auswirkungen hat künstliche Intelligenz auf unser Leben?

Beim SZ Digitalgipfel unter dem Leitmotto „KI: Die Zukunft ist da – und jetzt?“ möchten wir im April gemeinsam mit Ihnen und führenden Expertinnen und Experten Antworten auf diese Fragen und Lösungsansätze für die Herausforderungen der digitalen Welt finden.

Sichern Sie sich Ihr Ticket

für den 1. SZ Digitalgipfel am 10. April 2024 in München

Die Themen des SZ Digitalgipfels


    Gemeinsam wollen wir über die derzeit wichtigen Inhalte diskutieren:

  • KI ist allgegenwärtig: Was bleibt für den Menschen?
  • Wie stark ist der KI-Standort Deutschland?
  • Regeln für die neue Welt: Zwischen Regulierung und Freiheit
  • KI – Revolution oder Bedrohung?
  • Fachkräftemangel: Wer soll das alles programmieren?
  • Talk mit der Facebook-Whistleblowerin Frances Haugen
  • Cybersicherheit: Wie hackbar ist die Welt?

Sprecherinnen und Sprecher 2024


Unsere Gäste

Yoshua Bengio (digital)
Yoshua Bengio (digital)

Université de Montréal und Mila Quebec AI Institute

Yoshua Bengio (digital)


Full professor (UdeM), Founder and Scientific Director (Mila), Université de Montréal and Mila Quebec AI Institute
Frances Haugen (digital)
Frances Haugen (digital)

Facebook-Whistleblowerin

Frances Haugen (digital)


Facebook-Whistleblowerin
Fabian Mehring
Fabian Mehring

Bayerischer Staatsminister für Digitales

Fabian Mehring


Bayerischer Staatsminister für Digitales, Bayerisches Staatsministerium für Digitales
Markus Söder
Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident

Markus Söder


Bayerischer Ministerpräsident
Amy Webb
Amy Webb

Future Today Institute

Amy Webb


Chief Executive Officer and Founder, Future Today Institute
Kenza Ait Si Abbou
Kenza Ait Si Abbou

FIEGE

Kenza Ait Si Abbou


Vorstand / Executive Board Member, FIEGE
Sami Atiya
Sami Atiya

ABB

Sami Atiya


Mitglied des Konzernvorstands, Leiter des Geschäftsbereiches Robotik und Fertigungsautomation, ABB
Markus Beckedahl
Markus Beckedahl

Netzpolitik.org

Markus Beckedahl


Gründer und Chefredakteur, Netzpolitik.org
Bob Blume
Bob Blume

Bildungs-Influencer, Lehrer, Schulbuchautor

Bob Blume


Bildungs-Influencer, Lehrer, Schulbuchautor
Vanessa Cann
Vanessa Cann

Nyonic

Vanessa Cann


Co-Founder & CEO Europe, Nyonic
Laura Sophie Dornheim
Laura Sophie Dornheim

IT-Referat der Landeshauptstadt München

Laura Sophie Dornheim


IT-Referentin und CDO; IT-Referat der Landeshauptstadt München
Sabine Griebsch
Sabine Griebsch

GovThings

Sabine Griebsch


Managing Director, GovThings
Claus Herbolzheimer
Claus Herbolzheimer

OliverWyman

Claus Herbolzheimer


Partner und Practice Leader Digital, Central Europe, OliverWyman
Jörg Ochs
Jörg Ochs

SWM - Stadtwerke München

Jörg Ochs


Leitung IT, SWM - Stadtwerke München
Christine Rupp
Christine Rupp

IBM Deutschland

Christine Rupp


Geschäftsführerin IBM Deutschland
Patric Spethman
Patric Spethman

Marc O´Polo

Patric Spethman


COO und Vorstandsmitglied, Marc O´Polo
Matthias Spielkamp
Matthias Spielkamp

AlgorithmWatch

Matthias Spielkamp


Mitgründer und Geschäftsführer, AlgorithmWatch
Benjamin Springub
Benjamin Springub

Telekom Schubkraft

Benjamin Springub


Vice President Operations Development, Telekom Schubkraft
Enzo Weber
Enzo Weber

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Enzo Weber


Forschungsbereichsleiter, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Moderation

Bastian Brinkmann
Bastian Brinkmann

Süddeutsche Zeitung

Bastian Brinkmann


Stv. Leiter der Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung

Geboren 1988 in NRW, aufgewachsen bei Berlin, mit Stationen in Dublin und Brüssel. Kölner Journalistenschule. Studium der VWL und der Politikwissenschaft in Köln und Südkorea.

Jannis Brühl
Jannis Brühl

Süddeutsche Zeitung

Jannis Brühl


Teamleiter Digital, Süddeutsche Zeitung
Lisa Nienhaus
Lisa Nienhaus

Süddeutsche Zeitung

Lisa Nienhaus


Leiterin der Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung

Geboren 1979 in Oberhausen, Studium der VWL und Politik in Köln und Stockholm, parallel Besuch der Kölner Journalistenschule. 10 Jahre Wirtschaftsredakteurin bei der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, danach Wechsel zur Zeit als stellvertretende Leiterin des Wirtschaftsressorts und Leiterin des Frankfurter Büros. Seit Herbst 2022 leitet sie das SZ-Wirtschaftsressort.

Informationen


Veranstaltungsort

Der SZ Digitalgipfel findet im „Fat Cat“ dem ehemaligen Kulturzentrum Gasteig statt. Die gemeinnützige GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Leerstand zu vermeiden und Kulturschaffenden aus allen Sparten kreatives Arbeiten in den Räumlichkeiten zu ermöglichen.

Fat Cat (im alten Gasteig)
Im ehemaligen Kulturzentrum Gasteig befindet sich die gemeinnützige GmbH mit dem Namen Fat Cat.
    Hotelempfehlung Motel One
    Motel One München-Deutsches Museum
    ca. 10 Min Fußweg zur Location
    Hotelempfehlung Jams Boutique
    Jams Boutique-Hotel München
    ca. 2 Min Fußweg zur Location

    An- und Abreise


    Reisen Sie mit der Deutschen Bahn zum Digitalgipfel und buchen Sie sich ein vergünstigtes Ticket.

    SPONSOREN & PARTNER


    Der Digitalgipfel 2024 wird unterstützt u.a. von


    Kooperations- und Medienpartner


    Mehr Informationen zu unseren Partnern


    ABB
    ABB ist ein führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierung und Automation, das eine nachhaltigere und ressourceneffizientere Zukunft ermöglicht. Die Lösungen des Unternehmens verbinden technische Expertise mit Software, um die Art und Weise, wie etwas hergestellt, bewegt, angetrieben und betrieben wird, zu verbessern. Auf der Grundlage von mehr als 140 Jahren Exzellenz sind die rund 105 000 Mitarbeitenden von ABB bestrebt, Innovationen voranzutreiben, um die Transfo Mehr anzeigen
    OliverWyman
    Oliver Wyman ist eine international führende Strategieberatung mit weltweit über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 70 Städten in 30 Ländern. Wir verbinden ausgeprägte Branchenexpertise mit hoher Methodenkompetenz bei Digitalisierung, Strategieentwicklung, Risikomanagement, Operations und Transformation. Wir schaffen einen Mehrwert für den Kunden, der seine Investitionen um ein Vielfaches übertrifft. Oliver Wyman ist ein Unternehmen von Marsh McLennan (NYSE: MMC). Mehr anzeigen
    Telekom
    Die Deutsche Telekom ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen. Als eines der größten Unternehmen der Branche bietet es eine breite Palette von Kommunikations- und IT-Dienstleistungen in über 50 Ländern an. Ihr Portfolio umfasst Festnetz- und Mobilfunkkommunikation, Breitbandinternet, Cloud-Services und digitale Lösungen für Privat- und Geschäftskunden. Mit innovativen Technologien treibt die Telekom die digitale Transformation voran und spielt eine wichtige Rolle bei der En Mehr anzeigen

    Werden Sie unser Partner!

    Profitieren Sie als Partner des SZ Digitalgipfel 2024 von Reichweite, Kontext und unserem Netzwerk.

    Rückblick Innovation-Tour


    Den Auftakt zum 1. Digitalgipfel machte die SZ-Innovation-Tour. Schauen Sie sich hier die Impressionen des Tages an.

    Rückblick Innovation-Tour