SZ Nachhaltigkeitsgipfel 2023

Hier finden Sie Impressionen vom Kongress und die gesamte Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung.

Der 3. SZ Nachhaltigkeitsgipfel fand am 27. und 28. Juni 2023 im Munich Urban Colab in München statt. Unter dem Leitmotto „Die Zukunft nachhaltig gestalten“ diskutierten wir in diesem Jahr mit prominenten Sprecherinnen und Sprechern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der Gründerszene. Neben zwei spannenden Kongresstagen gehörte unsere Abendveranstaltung ebenfalls zu den Highlights des diesjährigen SZ Nachhaltigkeitsgipfels.

Erfahren Sie auf unserer Themenseite rund um den Kongress mehr zu den Berichten, Reportagen sowie Interviews und schauen Sie sich die Highlights des Kongresses in unserer Bildergalerie an. Viel Spaß bei der Nachlese!

Programm 2023

Programm 2023

Abwechslungsreiche Diskussionen, Kreuzverhöre und Streitgespräche, moderiert von leitenden Redakteuren und Redakteurinnen der Süddeutschen Zeitung.

Rückblickvideo


Sprecherinnen & Sprecher


Mit mehr als 30 hochkarätigen Sprecher:innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der Gründerszene

Unsere Gäste

Robert Habeck
Robert Habeck

Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz

Robert Habeck


Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz
Jennifer Morgan
Jennifer Morgan

Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland

Jennifer Morgan


Staatssekretärin und Sonderbeauftragte für internationale Klimapolitik, Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland
Markus Söder
Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident

Markus Söder


Bayerischer Ministerpräsident
Micky Beisenherz
Micky Beisenherz

Autor und Moderator

Micky Beisenherz


Autor und Moderator
Florian Bieberbach
Florian Bieberbach

Stadtwerke München

Florian Bieberbach


Vorsitzender der Geschäftsführung, Stadtwerke München
Jan Bredack
Jan Bredack

Veganz

Jan Bredack


CEO, Veganz
Thomas Brudermann
Thomas Brudermann

Universität Graz

Thomas Brudermann


Assoziierter Professor, Universität Graz
Rolf Buch
Rolf Buch

Vonovia

Rolf Buch


CEO, Vonovia
Bernd Bütow
Bernd Bütow

Creditreform

Bernd Bütow


CEO, Creditreform
Lutz Diederichs
Lutz Diederichs

BNP Paribas Deutschland

Lutz Diederichs


CEO, BNP Paribas Deutschland
Thomas Dosch
Thomas Dosch

Tönnies

Thomas Dosch


Head of Public Affairs, Tönnies
Saori Dubourg
Saori Dubourg

Aufsichtsrätin und Managerin

Saori Dubourg


Aufsichtsrätin und Managerin
Felix Finkbeiner
Felix Finkbeiner

Plant-for-the-Planet Foundation

Felix Finkbeiner


Vorstandsvorsitzender, Plant-for-the-Planet Foundation
Desiree Fixler
Desiree Fixler

Impact & ESG Investing Professional, Board Member, Speaker

Desiree Fixler


Impact & ESG Investing Professional, Board Member, Speaker
John Galvin
John Galvin

Coca-Cola Europacific Partners Deutschland

John Galvin


Vorsitzender der Geschäftsführung, Coca-Cola Europacific Partners Deutschland
Maja Göpel
Maja Göpel

Transformationsforscherin, Nachhaltigkeitsexpertin und Gesellschaftswissen

Maja Göpel


Transformationsforscherin, Nachhaltigkeitsexpertin und Gesellschaftswissenschaftlerin
Veronika Grimm
Veronika Grimm

Friedrich-Alexander-Universität

Veronika Grimm


Wirtschaftsweise und Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, Friedrich-Alexander-Universität
Jens Hobohm
Jens Hobohm

Prognos

Jens Hobohm


Leiter Energiewirtschaft, Prognos
Anton Hofreiter
Anton Hofreiter

Deutscher Bundestag

Anton Hofreiter


Vorsitzender des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Deutscher Bundestag
Robert Jacobi
Robert Jacobi

The Nunatak Group

Robert Jacobi


Founding Partner, Nunatak
Marie Jaroni
Marie Jaroni

thyssenkrupp Steel Europe

Marie Jaroni


SVP Decarbonization, thyssenkrupp Steel Europe
Florian Lüft
Florian Lüft

Envision Digital

Florian Lüft


Director Business Development, Envision Digital
Uwe Mahrt
Uwe Mahrt

Pangaea Life

Uwe Mahrt


CEO, Pangaea Life
Markus Müller
Markus Müller

Deutsche Bank

Markus Müller


Chief Investment Officer ESG for the Private Bank, Deutsche Bank
Luisa Neubauer
Luisa Neubauer

Fridays for Future

Luisa Neubauer


Klimaschutz-Aktivistin und Publizistin, Fridays for Future
Aysel Osmanoglu
Aysel Osmanoglu

GLS Gemeinschaftsbank

Aysel Osmanoglu


Vorstandssprecherin, GLS Gemeinschaftsbank
Karen Pittel
Karen Pittel

ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen

Karen Pittel


Professorin, ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen
Joachim Post
Joachim Post

BMW Group

Joachim Post


Vorstand Einkauf und Lieferantennetzwerk, BMW Group
Jürgen Resch
Jürgen Resch

Deutsche Umwelthilfe

Jürgen Resch


Bundesgeschäftsführer, Deutsche Umwelthilfe
Monika Schnitzer
Monika Schnitzer

Ludwig-Maximilians-Universität München

Monika Schnitzer


Wirtschaftswissenschaftlerin, Ludwig-Maximilians-Universität München
Carolina Schweig
Carolina Schweig

Ingenieurbüro C.E.Schweig

Carolina Schweig


Geschäftsführerin, Ingenieurbüro C.E.Schweig
Benjamin Springub
Benjamin Springub

Telekom Schubkraft

Benjamin Springub


Vice President Operations Development, Telekom Schubkraft
Marie-Louise Timcke
Marie-Louise Timcke

Süddeutsche Zeitung

Marie-Louise Timcke


Teamleitung Datenjournalismus, Süddeutsche Zeitung
Tillmann von Schroeter
Tillmann von Schroeter

Vaillant Deutschland

Tillmann von Schroeter


Geschäftsführer, Vaillant Deutschland
Lukas Wiesmeier
Lukas Wiesmeier

Angsa Robotics

Lukas Wiesmeier


Gründer, Angsa Robotics
Henning Wilts
Henning Wilts

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Henning Wilts


Director Circular Economy, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Moderation

Alexandra Föderl-Schmid
Alexandra Föderl-Schmid

Süddeutsche Zeitung

Alexandra Föderl-Schmid


Stellvertretende Chefredakteurin, Süddeutsche Zeitung
Lisa Nienhaus
Lisa Nienhaus

Süddeutsche Zeitung

Lisa Nienhaus


Leiterin der Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung

Geboren 1979 in Oberhausen, Studium der VWL und Politik in Köln und Stockholm, parallel Besuch der Kölner Journalistenschule. 10 Jahre Wirtschaftsredakteurin bei der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, danach Wechsel zur Zeit als stellvertretende Leiterin des Wirtschaftsressorts und Leiterin des Frankfurter Büros. Seit Herbst 2022 leitet sie das SZ-Wirtschaftsressort.

Nakissa Salavati
Nakissa Salavati

Süddeutsche Zeitung

Nakissa Salavati


Redakteurin Wirtschaftsredaktion, Süddeutsche Zeitung

Sponsoren & Partner


Der Nachhaltigkeitsgipfel 2023 wurde unterstützt von


Kooperationspartner & Start-Ups


Mehr Informationen zu unseren Partnern


BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktions¬standorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern. Im Jahr 2022 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von fast 2,4 Mio. Automobilen Mehr anzeigen
BNP Paribas
BNP Paribas ist die führende Bank der Europäischen Union und ein wichtiger Akteur im internationalen Bankgeschäft. Sie ist mit rund 190.000 Mitarbeitenden in 65 Ländern vertreten, davon nahezu 145.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 6.000 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen bet Mehr anzeigen
Coca-Cola
Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,9 Milliarden Litern (2022) das größte deutsche Getränkeunternehmen. CCEP DE ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Das Unternehmen betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt gut 6.500 Mitarbeitende. CCEP DE ist Teil von Coca-Cola Europacific Partners (CCEP).
Creditreform
Creditreform ermöglicht Unternehmen, wertvolle und sichere Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Mit langjähriger Erfahrung und neuesten Technologien schaffen wir innovative Lösungen für die Märkte von morgen. Auf Basis unserer Wirtschaftsdaten bewerten wir aktuelle Geschäftsrisiken, erkennen Marktpotenziale und realisieren offene Forderungen. So helfen wir unseren Kunden und Partnern weltweit, verlässliche Geschäftsentscheidungen zu treffen. Mit 161 Geschäftsstellen in Europa und ei Mehr anzeigen
Envision
Envision Digital ist eines der führenden Greentech-Unternehmen der Welt und bietet software-basierte Lösungen für die Mobilitäts- und Energiewende. Kern der Lösungen ist EnOSTM, das eigene Energy Operating System, eine der weltweit führenden AIoT-Plattformen mit mehr als 200.000.000 angeschlossenen Geräten, über das heute mehr als 20% der weltweiten regenerativen Energien mithilfe der Kombination von AI und IoT gemanaged werden. EnOSTM ist die Plattform-Lösung rund um Emissions- Mehr anzeigen
Nunantak
Nunatak ist eine 2011 in München gegründete Digitalberatung. Mit ihren über 40 Berater:innen, Unternehmer:innen und Analyst:innen ist sie in München, Berlin, Zürich und New York vertreten. Die Beratung stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Digitalisierung und erarbeitet in enger Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Kund:innen zukunftsweisende Strategien. Dabei verbindet Nunatak strategisches und analytisches Know-how mit einem pragmatischen und ergebnisorientierten Beratungsa Mehr anzeigen
Pangaea Life
Pangaea Life wurde als nachhaltige Marke der Versicherungsgruppe die Bayerische im Jahr 2017 gegründet. Hinter Pangaea Life stehen zwei Fonds, die in konkrete Sachwerte nachhaltiger Zukunftsbranchen investieren. Der Fonds „Blue Living“ rückt den Wandel unserer Städte hin zum nachhaltigen Wohnen in den Mittelpunkt. Anleger investieren hier exklusiv in Wohnimmobilien, die hohen sozialen und ökologischen Standards entsprechen. Mit dem Fonds „Blue Energy“ partizipieren Kunden am r Mehr anzeigen
sonnen
sonnen ist einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von intelligenten Stromspeichern und Vorreiter für Technologien eines sauberen, dezentralen und vernetzten Energiesystems. Neben intelligenten Batteriespeichern bietet das Unternehmen Energielösungen im Bereich Solarstrom an und ist Betreiber des ersten virtuellen Kraftwerks aus vernetzten Heimspeichern, welches das Stromnetz mitstabilisieren kann. sonnen treibt mit diesen hochinnovativen Lösungen für Privathaushalte und Netz Mehr anzeigen
Stadtwerke München
Die Stadtwerke München (SWM) sind als kommunaler Energieexperte der Landeshauptstadt München eines der größten Energie- und Infrastrukturunternehmen Deutschlands. Sie versorgen die Stadt sicher und klimaschonend mit Energie (Strom, Erdgas, Fernwärme, Fernkälte) und mit quellfrischem Trinkwasser. Darüber hinaus betreiben die SWM 18 Hallen- und Sommerbäder. Ihre Verkehrstochter MVG verantwortet die umwelt- und stadtverträgliche Mobilität mit U-Bahn, Bus und Tram sowie mit neuen in Mehr anzeigen
Telekom
Die Deutsche Telekom ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen. Als eines der größten Unternehmen der Branche bietet es eine breite Palette von Kommunikations- und IT-Dienstleistungen in über 50 Ländern an. Ihr Portfolio umfasst Festnetz- und Mobilfunkkommunikation, Breitbandinternet, Cloud-Services und digitale Lösungen für Privat- und Geschäftskunden. Mit innovativen Technologien treibt die Telekom die digitale Transformation voran und spielt eine wichtige Rolle bei der En Mehr anzeigen